Gabriele Danners - Astrologie in Freiburg

„Die moderne Astrologie nähert sich mehr und mehr der Psychologie und klopft bereits vernehmlich an die Tore der Universitäten.“

Zitat von Carl Gustav Jung

Anders ausgedrückt: Endlich bekommt diese alte Erfahrungswissenschaft wieder den Stellenwert, der ihr gebührt.

Die Fragen, die Sie sich hier stellen, könnten sein:

  • Ist die Astrologie ein Lebensnavigator, ein Coaching-Tool verbunden mit Mentoring?

  • Können astrologische Erkenntnisse Entscheidungshelfer sein?

  • Passt Astrologie sogar ins moderne Management von Unternehmen?

Das können nur Sie beurteilen!

Entwickeln Sie Mut und entscheiden Sie sich für eine individuelle Beratung!

Ein Mehrwert ist für Sie da! Versprochen!  

Lernen Sie hier Ihre Astrologin Gabriele Danners in Freiburg und ihre Angebote an astrologischer Beratung kennen:

Ob Sie eine persönliche Beratung wünschen oder eine telefonische Beratung vorziehen, entscheiden Sie.

 

Jahresausblick 2017

Der spannende Planetenmix am Sternenhimmel 2017

Das Jahr 2017 aus astrologischer Sicht

Kein Tag vergeht ohne Schreckensmeldungen. Kann das mit kosmischen Einflüssen zu tun haben? Wenn man die Jahreshoroskope in der Boulevardpresse oder auf so manchen Internetportalen liest, scheint alles in bester Ordnung zu sein und 2017 ein Jahr voller Freude für die einzelnen Tierkreiszeichen zu werden.

Da ich für seriöse Astrologie stehe, möchte ich nicht in dieses Horn blasen. Fest steht, dass eine vernünftige Vorhersage für Trends nur auf der Basis eines individuell berechneten Horoskops möglich ist, sei es eine Person oder ein Staat.

Nachfolgend werde ich also nur allgemein auf die wichtigsten Konstellationen in 2017 eingehen.

Der Planetenmix am Sternenhimmel 2017

ist spannend. Ich möchte hier nur Einflüsse von Planeten anreißen, die sich langsam bewegen: Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun und Pluto. Das bedeutet, dass nur diese Planeten symbolisch ausgedrückt starke Frequenzen senden. Die anderen Planeten wie Merkur, Venus und Mars sind schnell unterwegs und haben eher die Funktion die langsamen Planeten anzuheizen.

Jupiter in 2017

Jupiter steht in den ersten drei Monaten des Jahres und noch einmal im August Uranus gegenüber. Das kann zu einem Verlangen nach mehr Freiheit führen. Positiv genutzt ist es gut in dieser Zeit zu überprüfen, was im Leben bleiben soll und was man loswerden möchte.

Eines der Hauptthemen von Jupiter in der Waage hat mit Beziehungen zu anderen Menschen zu tun. Ab 10. Oktober wechselt Jupiter in den Skorpion und dieses Tierkreiszeichen steht für Umwandlungsprozesse. Diese verlaufen tiefgründig und eher langsam, weil vieles hinterfragt wird.

Saturn in 2017

Dieser Planet wandert in der dritten Dekade des Tierkreiszeichen Schützen hin und her. Schütze als wachstumsorientierte Energie verträgt sich nicht immer so gut mit der eher strengen Natur von Saturn. Es kann hier um Reformen gehen, die Gestaltung von neuen Gesetzen und Verordnungen. Das sind Prozesse, die immer wieder ins Stocken geraten können, insbesondere in der Zeit von April bis August 2017.

Uranus 2017

Uranus setzt seine Reise im Tierkreiszeichen Widder fort. Saturn der Bewahrer und Uranus, der für Neues steht verbinden sind bis Anfang April positiv miteinander. Hier kann es zu Neuerungen, zu Wachstumsprozessen kommen, die langfristig Früchte tragen, weil sie diszipliniert umgesetzt werden.

Neptun 2017

Wenig Kontakt zu anderen Planeten geht in 2017 von Neptun aus. Im Mai allerdings gibt es einen Spiegelpunkt zu Pluto. Das kann zu kollektiven Ereignissen führen, die etwas mit dem neptunischen Prinzip der Auflösung zu tun haben. Insbesondere deshalb, weil Pluto ebenfalls für Wandlung steht.

Pluto 2017

Ab April 2017 bildet Pluto einen Aspekt zu Uranus, der bis Ende Juli 2017 anhält. Diese Konstellation kann verschiedene Dinge bedeuten. In der Vergangenheit war es so, dass es innerhalb dieser Zeit oftmals zu Störungen kam, die nicht im Bereich des Einzelnen liegen, sondern im Kollektiv zu suchen sind. Beide Planeten, Uranus genauso wie Pluto können sich in Ihrer Natur fanatisch zeigen. Deshalb ist es in dieser Zeit wichtig, flexibel zu sein und nicht in Starrheit zu verfallen, denn es kann zu grundlegenden Umstellungen kommen.  

Für alle wichtig sind rückläufige Planetenphasen, insbesondere hinsichtlich Merkur und Venus.

Bei rückläufigem Merkur ist in Bezug auf Verträge aller Art, insbesondere Kaufverträge Vorsicht geboten. Zumindest ist es wichtig Vertragsinhalte intensiv zu prüfen. Entweder kommen die Verträge nicht zustande oder im Nachhinein treten Fehler auf, weil man beispielsweise etwas übersehen oder nicht gelesen hat.

Alles was mit Technik zu tun hat, sei es die Waschmaschine, das Handy oder das Internet, kann kaputtgehen oder gestört sein.

Wer Dinge sucht oder etwas zurückbekommen möchte, für den kann sich ein rückläufiger Merkur positiv auswirken.

Hier die rückläufigen Phasen:

19.12.2016 - 08.01.2017

09.04.2017 - 03.05.2017

13.08.2017 - 05.09.2017

03.12.2017 - 23.12.2017

 

Die rückläufige Venus

Da Venus die Themen Schönheit und Liebe vertritt, kann es in diesen Bereichen zu Missverständnissen oder zu hohen Erwartungshaltungen kommen. Also besser Schönheitsmaßnahmen verlegen und die wichtigen Dates und Beziehungsthemen außerhalb dieser kritischen Zeit verfolgen.

Hier die rückläufige Phase:

04.03.2017 - 15.04.2017

Auch die anderen Planeten werden immer mal wieder rückläufig. Die Auswirkungen sind in der Regel weniger individuell zu verspüren, sondern betreffen eher kollektive Entwicklungen.

Wer genau wissen will, was auf ihn zukommt, dem empfehle ich eine ganz individuelle Beratung und Prognose.

Ich wünsche allen Lesern ein erfolgreiches, gesundes und friedvolles Jahr 2017

Herzlichst

Ihre

Gabriele Danners

 

Gestalten Sie Ihr Leben aktiv mit

Der aktuelle Flyer „Astropraxis Gabriele Danners“Aktuellen Flyer als PDF laden (2,5 MB)Astrologie bietet einen Weg, kein Opfer des Schicksals zu sein, sondern Gestalter des eigenen Schicksals zu werden. Nutzen Sie die Chance und entdecken Sie Ihr ganz individuelles Horoskop. Kein Horoskop gleicht dem anderen – jedes ist so einzigartig wie ein genetischer Fingerabdruck.

Themen

In Ihrem Zentrum für Astrologie in Freiburg erhalten Sie Beratung und Antworten auf Ihre Fragen zu Persönlichkeit, Liebe, Beruf, Finanzen oder Lebensgestaltung. Dabei sind sowohl die Beratung wie auch die Methoden effektiv. Beide zeichnen sich durch transparente Kommunikation und Struktur aus.

Methode

Die Methoden basieren auf den jahrtausendealten Erkenntnissen der Astrologie. Wir folgen der Schule des Michael Roscher, einem der wichtigen deutschen Astrologen unserer Zeit, er ist der Begründer der Schule für Transpersonale Astrologie (TPA). Ergänzend nutzen wir weitere bewährte Methoden.
 

Ziel

Wir laden Sie dazu ein, in einem gemeinsamen Gespräch Ihre Themen und Probleme aus der Vergangenheit so darzulegen, dass die Ursachen dafür transparent werden. Gleichzeitig werden Fähigkeiten und Talente aufgezeigt. Diese Erkenntnisse zeigen Ihnen in Kombination mit den aktuellen Zeittendenzen Zukunftstrends auf. So werden die Wege für die Gestaltung Ihres Lebens sichtbar.

Jedes Horoskop ist individuell.

Telefon: 0761 - 88 85 03 59
Termine nur nach Vereinbarung

 

Schillerstraße 8
79102 Freiburg-Wiehre

Karte für das Zentrum für Astrologie in Freiburg
Karte laden (PDF)

Google Maps

 

Gabriele Danners – Zentrum für Astrologie in Freiburg
Gabriele Danners – Diplomierte Astrologin, Freiburg

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung als Astrologin biete ich Ihnen professionelle lösungs- und ergebnisorientierte Beratungen.

Selbstverständlich diskret und vertraulich.